START    BERICHTE   
 
Bild 1 (Bilder anklicken zum Vergrößern)
 Bild 2

 Bild 3

 Bild 4

 Bild 5

 Bild 6

 Bild 7

 Bild 8

 
 
 Thunder Tiger / Nosram 30.12.2011 
 
Sigma Power Charger
Ladegerät


Wer alle Arten von Akkus laden möchte, ohne sein Budget übermäßig zu belasten, der greift am besten auf den von NOSRAM entwickelten Allround-Lader SIGMA Power zurück. Für einen Preis knapp unter der magischen 50,- Euro-Grenze bekommt man damit die Möglichkeit, seine LiPo, LiFePo, NiMh und NiCd-Akkus auf einfachste Art und Weise mit Strom zu versorgen.

Der Power Charger verfügt nicht nur über den verbreiteten DC-Eingang für 11-15 V, welcher sowohl über ein separates Netzteil, als auch über die Autobatterie, z.B. auf dem Parkplatz gespeist werden kann.
Es gibt hier auch den AC-Eingang, welcher weltweit mit den gängigen 100-240 V versorgt werden kann. Das zugehörige Netzteil ist im Gerät integriert.
Als Ausgang befindet sich der weit verbreitete Tamiya-Stecker am Ladekabel. Ihn gibt es zwar schon seit Jahrzehnten, aber seine Zeit ist mittlerweile abgelaufen. Es gibt bessere Stecksysteme mit höherer Übertragungssicherheit. Aber bekanntlich kann man schnell eine Aktualisierung durch Anlöten eines aktuellen Stecksystems herbeiführen, zudem gibt es ja Adapter.

Weiterhin gibt es auf der rechten Seite einen Balancer-Anschluss, welcher für die Ladung moderner Akkus unabdingbar ist. Er ist für 2-3 S-Packs ausgelegt, das nötige Spektrum wird damit erreicht.
Der Balancer-Ausgang ist für EHR-Stecker ausgelegt, haben die Akkus andere Stecker, kann man sich auch hier den entsprechenden Adapter besorgen.

Der benötigte Ladestrom kann mittels Schalter in Höhe von 1, 2 oder 4 A vorgewählt werden. Der zu ladende Akkutyp wird durch einen Taster ausgewählt. Mit diesem Taster wird auch der Ladevorgang gestartet.
Um die angeschlossene Zellenzahl braucht man sich nicht zu kümmern, die Erkennung erfolgt automatisch. Ebenfalls automatisch erfolgt die Abschaltung, wenn der Akku voll geladen ist.
Sollte man sich beim Laden dazu entscheiden, mit anderer Stromstärke laden zu wollen, ist dies ohne Unterbrechung des Ladevorgangs möglich.

Der Power-Charger ist ein einfaches, aber effektives Gerät mit attraktivem Preis, welches vor allem den Neueinsteiger anspricht. Auspacken, einstecken, laden - unkomplizierter geht es nicht.

Bericht: „Ernst Conty“
Fotos: Klaus-D. Nowack




Querschnitt Nosram Sigma Power Charger

Duale Power:
• Integriertes Netz-Teil
• Weltweit nutzbar bei 100-240V
• Gleichstrom (11-15V) für mobilen
• Einsatz z.B. via Auto-Batterie

Schnell-Ladung LiPo-LiFePo-NiMH– NiCd
• Einstellbarer Lade-Strom
• Von 1,0, 2,0 oder 4,0A
• 1-3S LiPo/LiFePo mit Automatik-Abschaltung
• 4-8 Zellen NiMH/NiCd mit Delta-Peak Erkennung
• Für beste Performance & Sicherheit

Integrierter LiPo/LiFePo Balancer
• Lixx Balancer sind speziell dazu entwickelt, die 2 bzw. 3 Einzel-Zellen eines Lithium (LiPo/LiFePo) Akkus beim Laden präzise anzugleichen (= balance…) für max. Lebensdauer & Performance. 2-3S LiPo & LiFePo Balancer-System, „EH“ bzw. auch „EHR“ genannter Stecker-Anschluss-Typ

4-Wege-Schutz-System
• Schutz vor falscher Ausgangs-Polung, Kurzschluss, Eingangs-Spannungs-Fehler & Über-Ladung

Technische Daten:
Mikroprozessor gesteuert
Netz Eingangs-Spannung: 100-240V
Gleichstrom-Eingang: 11-15V
Lade-Modi: LiPo/LiFePo & linear
Zellen-Zahl LiPo/LiFePo: 1-3S
Zellen-Zahl NiMh/NiCd: 4-8 Zellen
Lade-Strom: 1,0/2,0/4,0A
Delta-Peak: Automatic
Integrierter Balancer: Ja, 2S-3S LiPo/LiFePo
Lade-Leistung: 36W
Akustisches Signal: Buzzer
4-Wege-Schutz: Ja
Advanced Digital: Ja
Status-Anzeige: LEDs 4 Stück
Multi-Funktion Button: 1
Netz Eingangs-Anschuss: EU
Gleichstrom-Eingang-Anschluss: Kroko-Klemmen
Ausgang-Anschluss: Tamiya Style
Abmessungen: 125 x 115 x 40mm

 BILDERSERIE 
 



  Copyright Verlag rc-car racing / © www.rc-carracing.de / Alle Rechte vorbehalten.
Insbesondere dürfen Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste und Internet sowie Vervielfältigung
auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von
rc-car racing erfolgen. Alle Fotos sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt.
Anfragen für eine gewerbliche Verwendung der Fotos an eMail: kdn@nowack-fotodesign.de
 
START    BERICHTE