START    NEWS   
 
 Krick 09.04.2015 
 
LiPo Ladegerät X-680AC
 
 
Das professionelle X-680AC Balancer Lade- und Entladegerät für alle Bereiche des Modellbaus. Mit einer Leistung von 80W und wahlweisem Betrieb am 230 V Hausstromnetz oder mobil an einer 12V Autobatterie, ist das Ladegerät der ideale Begleiter für jeden Modellbauer. Das Ladegerät ist für eine Vielzahl von Akku Typen wie Li-ion, LiPo und auch LiFe Serien, ebenso wie für NiMH, NiCd und PB geeignet. Dieses Produkt ist ein Schnellladegerät mit einem hochleistungs- Mikroprozessor und spezieller Bediensoftware. Mit dabei die Universal Balancer-Card. Diese bietet alle Anschlüsse für die gängigen Balancer- Stecksysteme zu Ihrem LiPo-Akku!

Lieferumfang:
- Ladegerät X-680AC
- Netz Anschlusskabel 230 V
- Anschlusskabel 12 V mit zwei Krokodilklemmen
- Balancer Universaladapterkarte für XH-, EH-, TP-, Robbe-, Graupner-, Hyperion, Align- und Polypower-Balancer Stecksystem.
- Anschlusskabel für Balancerkarte

Technische Daten:
- Spannungsbereich: - DC in 11.0 ~ 18.0 Volt
- AC in:100V ~ 240V
- Leistung: - Max. Ladeleistung 80W
- Max. Entladeleistung 10W
- Ladestrom: - 0.1 ~ 6.0A
- Entladestrom: - 0.1 ~ 2.0A
- Ausgleichsstrom des Balancers:- 300mAh/Zelle
- Anzahl NiCd/NiMH Zellen: - 1 ~ 15 Zellen
- Anzahl Li-ion/Polymer Zellen: - 1 ~ 6 Zellen
- Bleiakku Spannung: - 2V ~ 20V
- Gewicht: - 490g (netto Gewicht)
- Abmessungen: - 135 x 112 x 60.9mm

Besonderheiten:
Optimierte Betriebssoftware:
Das X-680AC verfügt Ober die sogenannte AUTO-Funktion, welche die Lade- und Entladeprozesse überwacht. Speziell für Lithium Akkus kann es das Oberladen verhindern, welches zur Explosion durch Fehlbedienung führen kann. Es kann bei jeglicher Fehlfunktion oder Fehlern den Prozess beenden und Alarm auslösen. Alle Programme werden über Doppel- und Kommunikationsverbindungen kontrolliert um ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten und ein Minimum an Fehlern zu verursachen. Alle Einstellungen können vom Nutzerverändert werden.

Integrierter und Intelligenter Lithium Akku Balancer:
Das X-680AC verfügt über einen Individuellen Zellen Balancer. Es ist nicht nötig einen externen Balancer anzuschließen. Individuelles Balancen der Zellen beim Entladevorgang. Während des Entladevorgangs kann das X-680AC den Vorgang anzeigen und jede Zelle des Akku-Packs Individuell Balancen. Fehler werden sofort erkannt und der Vorgang wird automatisch beendet bzw. abgebrochen, falls bei einer Zelle die Spannung untypisch ist.

Einsetzbar für eine Vielzahl von Akku Typen:
Das X-680AC ist für eine Vielzahl von Akku Typen wie Li-Ion, Li Po und die neuen Li Fe Serien, ebenso wie für die Ni Cd, NiMH und Pb geeignet.

Fast und Storage -schnell und Lagerung von Lithium Akkus:
Für die Ladung von Lithium-Akkus gibt es Varianten. "Fast" verringert die Dauer des Ladevorganges, wo hingegen "Storage" die Schlussspannung des Akkus kontrolliert und so ein lagern über längere Zeit erlaubt und die Akkus schützt.

Maximale Sicherheit:
Delta-Peak Sensibilität: Der automatische Ladeprozessabbruch basiert auf der Delta-Peak Spannungsmessung. Wenn der Akku-Pack eine vorgegebene Spannung überschreitet, wird der Prozess automatisch beendet.

Automatische Ladestrombegrenzung:
Sie können die Ladestrombegrenzung während des Ladens von NiCd/NiMH Akkus verändern. Dias ist im Lademodus "AUTO", von Akkus mit geringer Entladerate und Kapazität hilfreich.

Kapazitätsbegrenzung:
Die Ladekapazität ist immer berechnet aus dem Ladestrom multipliziert mit der Zeit. Wann die Ladekapazität den eingestellten Maximalwert
überschreitet, wird der Ladeprozess automatisch abgebrochen.

Temperaturschwelle*:
Die chemische Reaktion im Akku wird dazu führen, dass dessen Temperatur steigt. Wird das Temperaturlimit erreicht, wird der Prozess
automatisch abgebrochen. *
Diese Funktion ist mit dem externen Temperaturfühler nutzbar, welcher im Lieferumfang nicht enthalten Ist.

Zeit Begrenzung:
Sie können zusätzlich die maximale Prozesszeit einstellen um Schäden zu vermeiden.

Eingangsspannungs-Anzeige:
Um die Autobatterie beim DC-Betrieb zu schützen, wird die Spannung der Autobatterie angezeigt. Sinkt diese unter das Limit, wird der Prozess automatisch abgebrochen.

Daten-Speicher /-Abruf:
Die Daten von maximal 5 Akkus können durch den Benutzer gespeichert werden. Diese Daten können für das wiederholte Laden und Entladen eines Akkus genutzt werden. Der Benutzer kann diese Einstellungen jederzeit aus dem Speicher abrufen und für den Prozess benutzen.

Zyklisches Laden und Entladen:
1 bis 5 Zyklen beim Laden und Entladen sind besonders geeignet zum Auffrischen und Ausbalancieren der Akkus nach längerer Lagerzeit und um die Akkus zu stimulierten.


Artikel-Nr.: hp011391 - UVP: 59,00 €

 Kontakt / Impressum   © rc-carracing.de