START    NEWS   
 
 LRP 23.02.2017 
 
Max Mächler vertraut weiterhin auf LRP!
 
 
RC Racing und LRP gehörten für Max bisher immer zusammen. Das soll auch in Zukunft so bleiben. Der Teammanager Awesomatix wird weiterhin in 1:10 TC Stock und Modified mit Blue is Better unterwegs sein.

Für Max war RC Racing bisher fast gleichbedeutend mit LRP - insbesonders wenn es um Elektronik ging. In seinem ersten Modell vor 16 Jahren war LRP Equipment verbaut. Und seine ersten Rennen absolvierte er in der LRP Challenge. Irgendwie war LRP immer mit dabei.

Das ist auch heute noch so - wie auch der gemeinsame Erfolg. 2016 wurde er Deutscher Meister in 1:10 TC Stock und war A-Finalist bei der EFRA 1:10 TC Stock. Bei der Euro Touring Series erreichte er bei mehreren Läufen das A-Finale Stock, war TQ und beendete Rennen unter den Top3.

Für LRP ist es natürlich eine große Freude, dass wir den Mad Max solange Zeit mit unseren Produkten überzeugen konnten und auch weiterhin können. Deshalb bleibt er zwei weitere Jahre Mitglied des LRP WorksTeam. Der 22 Jahre alte deutsche Awesomatix-Experte wird sein Fahrzeug bei allen 1:10 TC Stock und Modified Rennen nur mit Blue Power über die Rennstrecken jagen. Zum Einsatz kommen werden u.a. Flow X TC Spec Regler, LiPo Competition Car Line Akkus, Vector X20 BL Motoren, Vector X20 BL StockSpec Motoren und diverse Ladetechnik sowie Zubehör.

Wir haben auch Max um eine Stellungsnahme gebeten. Hier seine (ausführliche) Antwort:
LRP ist für mich schon ein Bestandteil von RC Racing, seitdem ich vor vielen Jahren mit diesem Hobby angefangen habe. Bereits mein erstes Modell war mit LRP Equipment ausgestattet und diese Entscheidung habe ich nie bereut. Weiterhin war die LRP Challenge die Rennserie, in der ich meine ersten Rennen bestritten habe. Hier lernte ich nicht nur viel, es entwickelten sich auch große Freundschaften. Meine RC-Vergangenheit war demnach schon stark von LRP geprägt.

2016 konnte ich die Deutsche Meisterschaft in 1:10 TC Stock mit meinem komplett LRP-gepowerten Awesomatix A800 gewinnen. Ein großartiger Erfolg, bei dem das hervorragende Handling des LRP Flow WT Reglers und Vector X20 13.5T StockSpec Motors nicht ganz unbeteiligt war. Die Qualität und besonders die Power der LRP Produkte sind immer auf dem höchsten Level. Ich bin sehr froh und stolz, ein Mitglied des LRP WorksTeams zu sein. In Zukunft werde ich sehr eng mit Ales Dobnikar und Anderen von LRP zusammenarbeiten, um gemeinsam großartige Ergebnisse zu erzielen.


LRP wünscht Max weiterhin viel Erfolg bei den anstehenden Wettbewerben der Saison.

 Kontakt / Impressum   © rc-carracing.de